Headerimage Digitalisierung

Pilotbetrieb Barzahlen

Start:
Ende:

Status:
abgeschlossen

Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen und in den Produktivbetrieb überführt. Bürger*innen können ihre Verwarnungen im ruhenden Verkehr beim Einkauf in unterschiedlichen Einzelhandelsgeschäften bezahlen.

Gesamtprojektziel:

Unser Ziel ist es, eine bürger*innenfreundliche und komfortable Bezahlmöglichkeit von Verwarngeldern einzurichten.


Kurzbeschreibung:

Bürger*innen können ihre Verwarnungen im ruhenden Verkehr beim Einkauf in unterschiedlichen Einzelhandelsgeschäften bezahlen

Was haben wir erreicht?

Das Fachverfahren der städtischen Bußgeldstelle wurde um eine Schnittstelle zu erweitert. Damit wird auf den Bescheiden über Verwarngelder zusätzlich ein Barcode gedruckt, welcher die Zahlinformationen enthält. Mit diesem können die Bürger*innen die Verwarnung beim Einkauf im teilnehmenden Einzelhandel bezahlen.

Wie geht es weiter?

Nach Start des Produktivbetriebes am 24.07.2021 wird diese Bezahlmethode für mindestens vier Jahre angeboten.

Zuletzt aktualisiert am:
06.05.2022